Archiv

Makrofotografie – Gestaltung: Licht und Technik in Natur und Studio

makrofotografie dpunktSowohl ambitionierte Einsteiger als auch gestandene Makrofotografen finden in diesem umfassenden Handbuch neben den erforderlichen Grundlagen unzählige nützliche Tipps zur fotografischen Praxis: vom Planen der Ausrüstung über die Vor- und Nachteile verschiedener Kamerasysteme, Makroobjektive, Spezialzubehör wie Nahlinsen, Zwischen- oder Umkehrringe bis hin zum kreativen Umgang mit vorhandenem und künstlichem Licht oder zur Kamerasteuerung per Smartphone.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden speziellere Aufnahmetechniken wie die Kurzzeitfotografie mit Lichtschranken, der Einsatz von Lightbrush-Techniken, das Focus-Stacking zur Erweiterung der Schärfentiefe, die Erstellung von Makropanoramen und Infrarotmakros, die Kontrastbewältigung mit HDR-Technik, die Lichtführung in einem mobilen Studio, die Tabletop-Fotografie sowie kreative Effekte mithilfe von Mehrfachbelichtungen.

Auch die Bildgestaltung durch Licht, Farbe, Kamerastandpunkt und Schärfe sowie kreative Herangehensweisen an unterschiedliche Motive und die Motivsuche werden ausführlich behandelt. Weit über 600 Fotos und Grafiken illustrieren, wie sich Motive aus den unterschiedlichsten Bereichen der Nah- und Makrofotografie umsetzen lassen. So versteht sich dieses Buch nicht nur als technische Anleitung, sondern auch als Ideenfundgrube, die Raum für eigene kreative Interpretationen und Ideen bietet.

Der Blick über die Schulter professioneller Makroexperten ermöglicht tiefere Einblicke in deren individuelle Arbeitsweisen. So erweitern die Gastbeiträge des Focus-Stacking-Experten Jan Metzler, des Kurzzeitfotografen Hans Christian Steeg, des Miniature-Street-Art-Künstlers Bernd Schloemer und des Pilzfotografen Stefan Dittmann das Spektrum der Motive und Techniken.

Interessante Do-it-yourself-Projekte runden das Buch ab und zeigen Lösungsvorschläge für den fotografischen Alltag, aber auch für spezielle Aufgaben in der Makrofotografie.

Brauchen wir ein weiteres Buch zum Spezialthema Makrofotografie? Antwort: Ja. Einige Autoren verwechseln das sehr spezielle Thema Makrofotografie mit Nahfotografie. Schaut man sich am Büchermarkt um, so wird diese Aussage schnell Realität. Aber da will der geneigte Makrofotograf ein Buch zum Thema und steht allein auf weiter Flur. Nein! Denn dieses Makrofotografiebuch beschäftigt sich wirklich eingehend mit Makrofotografie. Danke an dieser Stelle an den Autor und an den Verlag dafür. Die Kunden werden es sehr zu schätzen wissen. Denn die Welt des Mikrokosmos ist eine aufregende, und dazu benötigt man spezielles Wissen, vor allem aber auch spezielle Ausrüstung. Und genau um diese geht es zu Beginn. Hier werden eingehend die Grundlagen und die Ausrüstung besprochen. In den einzelnen thematischen Gebieten wird das Know-how einfach und kompetent vermittelt, so dass dies auch selbst sehr schnell umgesetzt werden können. Spezialthemen wie z.B. Lightpainting, Infrarot und Kurzzeitfotografie kommen hier nicht zu kurz. Dieses Buch zum Thema Makrofotgrafie ist mit Sicherheit im Moment das Beste, das man am aktuell bekommen kann. (PK)

dpunkt Verlag | Makrofotografie Gestaltung: Licht und Technik in Natur und Studio | Autor: Cyrill Harnischmacher | ISBN: 978-3-86490-086-0 | Umschlag: HC | Seiten: 334 | Preis: € 36,90 | Genre: Sachbuch, Fotografie | Bewertung: ♦♦♦♦♦♦ |
Top! © 123-concept!
Social Links:
GOOGLEPLUS
FACEBOOK
TWITTER